Tattoostile

Welche Tattoostile gibt es?

Hier erhälst du einen Überblick über die gängigsten Stilrichtungen beim Tätowieren. Da die meisten Stile nicht klar voneinander abgegrenzt werden, kann es zu Überschneidungen kommen. Es kann sich sowohl um Tattoo-Techniken, als auch um die Motivauswahl handeln. Daher ist es möglich, dass ein Motiv in mehrere Stile eingeordnet werden kann.

Nach Stil filtern

Asia

Dieser Stil stammt aus dem fernen Osten. Mithilfe der Motive werden kleine Geschichten erzählt. Klassische Motive sind Drachen, Tiger oder Koi, die mithilfe knalliger Farben dargestellt werden. Dieser Stil wird üblicherweise für große Motive verwendet, da viel Platz benötigt wird, um die Geschichten ausreichend gut darzustellen. Da große Flächen normalerweise in mehreren Tattoo-Sitzungen gestochen werden, ist eine gute Planung unerlässlich. Im fernen Osten wurden Verbrecher früher mit Tätowierungen gebrandmarkt. Diese Hinterlassenschaft zeigt sich noch heute in einigen Kulturen. So ist es in japanischen Schwimmbädern nicht gestattet Tätowierungen offen zu zeigen. Man könnte ja ein Mitglied der Yakuza sein.

Alle Tattoostudios anzeigen